Sie sind hier

Qualifikation, Baden-Württembergische Meisterschaft und Viertelfinale zur Deutschen Meisterschaft U15

Die beiden erstplatzierte Mannschaften der zwei Qualifikationen sind für die Baden-Württembergische Meisterschaft U15 qualifiziert.

BW-Meisterschaft U15
Beste U15 Mannschaft in U17-OL 1. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 1
zweitbeste U15 Mannschaft in U17-OL 2. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 2
drittbeste U15 Mannschaft in U17-OL 3. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 3
4. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 4
1. U15-1, 1. U15-2, U15-3 5. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 5
6. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 6
Qualifikation U15, Gruppe 1 7. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 7
Forst 1(U15) mit Max Petersohn und Kenan Gecer 1. 8. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 8
2. U15-2 2. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 9/10
3. U15-1 3. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 11/12
3. U15-3 4. 1./2. Nachrücker 1/4-Final z. DM U15
4. U15-2 5. 3./4. Nachrücker 1/4-Final z. DM U15
Qualifikation U15, Gruppe 2
2. U15-1 1.
2. U15-3 2. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 9/10
3. U15-2 3. 1/4-Final z. DM U15 als B/W 11/12
4. U15-1 4. 1./2. Nachrücker 1/4-Final z. DM U15
4. U15-3 5. 3./4. Nachrücker 1/4-Final z. DM U15

Die 8 Teilnehmer der Baden-Württembergischen Meisterschaft und die Mannschaften auf den Plätzen 2 und 3 der Qualifikationen, sind zur Teilnahme am 1/4-Finale zur Deutschen Meisterschaft der Schüler A U15 gemäß Generalausschreibung des BDR berechtigt, siehe https://www.rad-net.de/html/bdr/generalausschreibungen/2018/ga-radball_2018_v2.pdf Seite 11.

Die Reihenfolge des Nummerierung der Plätze 9-12 für die Qualifikation zur Teilnahme am ¼ Finale zur Deutschen Meisterschaft U15 ist wie folgt geregelt:

Es findet ein Vergleich der jeweils gleich platzierten U15 Mannschaften in den jeweiligen Qualifikationen statt. Dabei gilt eine Mannschaft als besser, wenn sie mehr Punkte hat. Bei Punktgleichheit ist die Mannschaft mit der größeren Tordifferenz besser. Bei Punktgleichheit und gleicher Tordifferenz ist die Mannschaft besser, die mehr Tore geschossen hat. Gleiches gilt für die Nachrücker zum 1/4-Finale.

Die Teilnehmer der Viertelfinalspieltage zur Deutschen Meisterschaft werden vom Jugendreferent Radball der Spielgemeinschaft Baden und Württemberg an die ausrichtenden Landesverbände gemeldet.